MFG Datteln e.V.

Mitglied im DMFV

German English French Spanish

Gelungenes Zeltlager lockte nicht nur die Jugendlichen ans Lagerfeuer

 

Ein aufregendes Wochenende verbrachte die Jugendgruppe am Pfingst-Wochenende, am Dattelner Berg auf dem Modellflugplatzgelände. Unter Leitung des ersten  Vorvorsitzenden Andreas und seinen Jugendleitern Michel und Lars startete das Event am Sonntag, nach ordentlicher Vorbereitung um 14:00 Uhr.
Zu den Vorbereitungsarbeiten zählte auch das Kuchenbacken, als Grundlage für das lange Wochenende. Diese sind bei Jung und Alt sehr gut angekommen;
danke Annemarie fürs Backen.
Dann ging es erst einmal an die Einrichtung des Zeltplatz, was für die "Camping-unerfahrenen" Jugendlichen schon eine erste Herausforderung darstellte. Dank einer tollen Gruppe, konnten wir schnell und sicher alle Zelte Aufbauen und den Platz einrichten.
Bei unzähligen Flügen der Jugendlichen, konnten diese das selbstständige pilotieren der eigenen Flugzeuge lernen. Und das war erst der Anfang, denn da konnten auch die „Großen“ nicht still halten, als es um das Stockschiessen und das Ballon-Stechen ging.
Der Betreute Grill krönte diesen tollen Tag noch nicht ganz, denn das Highlight sollte erst spät in der Nacht Folgen. So haben wir dann mit allen gemeinsam bei Stockbrot und Marshmallows am Lagerfeuer einen besonderen Abend verbracht.
Ein gelungener Tag ging so zu Ende und ein neuer Tag begann, bei Brötchen, Kakao und Kaffee am nächsten Morgen. Es ging dann nahtlos in das Lehrer-Schülerfliegen über, bei dem die Jugendlichen vielen die ersten Schritte am Flugsimulator erklärten, der von ihnen in der Vereinshütte aufgebaut wurde.
Vielen Dank an alle Unterstützer und Helfer, die sich einig waren: "Das wollen wir wiederholen…"

 

 

MFG Datteln e.V. Logo

Die Modell­flug­ge­mein­schaft Datteln e.V. wurde 1974 in das Vereins­register einge­tragen, und besteht somit seit über 40 Jahren am Dattelner Berg. Aktuell gehen bei uns über 120 Mitglieder ihrem Hobby nach.


Weiterlesen: MFG Datteln e.V....
Mitglied im DMFV

 

Jugendarbeit

Modellflug ist ein vielseitiges Hobby; Technik, Action und Spaß ist hier angesagt. Ein Modell zu steuern ist keine Raketenphysik, neben ein paar Grundlagen, bedarf es nur genügend Übung. Damit der Einstieg gelingt, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite, denn sonst ist der Frust und ein rasch zerstörtes Modell vorprogrammiert.
Ein guter Termin für den ersten Kontakt zu diesem Hobby, ist das Lehrer-/Schüler fliegen am Pfingstmontag (ab 14:00 Uhr), sowie das Fliegen der Jugendgruppe freitags ab 17:00 Uhr. Ist erste einmal die Begeisterung für den Modellflug geweckt, steht dem ersten eigenen Modell nichts mehr im Weg. Musste früher vor dem ersten Flug lange gebaut werden, können die Modelle heute flugfertig (RTF) oder fast flugfertig (ARF) gekauft werden. Vor dem Kauf solltet ihr uns dringend um Rat fragen.
Allein gesteuert enden die ersten Flüge oft nach wenigen Sekunden mit Bruch. Auch übernimmt die private Haftpflichtversicherung keine eventuell entstehenden Schäden, hier ist eine Modellflug Versicherung Pflicht, die es ab 1,-€ pro Monat über den Verein gibt.
In der Gemeinschaft macht das Fliegen mehr Spaß und über eine Lehrer-/Schüler Steuerung kann die benötigte Praxiserfahrung sicher erlangt werden. Hierbei Startet und Landet der Lehrer das Modell, greift in kritischen Situationen ein und erklärt worauf beim Fliegen geachtet werden muss. Der Schüler übernimmt nach und nach die volle Kontrolle und der Lehrer steht nur als Backup im Hintergrund. Auch beim Aufbau, der Überprüfung sowie bei den unvermeidlich auftretenden Reparaturen wird Hilfestellung geleistet. Die MFG Datteln bietet somit immer dann Unterstützung, wenn ihr sie benötigt. Dieses Angebot können nicht nur Jugendliche, sonder auch erwachsenen Flugeinsteigern nutzen.
Neben dem gemeinsamen Fliegen werden auch regelmäßig Ausflüge zu anderen Vereinen, Messen oder Flugtagen angeboten.

Loading ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.